Herzlich Willkommen beim

Kindersachenbasar Weigersdorf/Lausitz

30.Sept 2017   9:30-12:00

mit Spielzeugflohmarkt von und für Kinder auf dem Außengelände!

 

Hier finden Eltern und werdende Eltern eine riesige Auswahl an sehr gut erhaltener und nach Größen sortierten Kinderbekleidung, Schuhe, Erstausstattung für Säuglinge, Autokindersitze, Babybettchen, Fahrräder, Laufräder, Spielsachen…

 

 
 

http://www.selk-weigersdorf.de/images/waescheleine3.jpg

WO: Jugend- und Gemeindehaus

Hauptstr. 52

02906 Weigersdorf/Hohendubrau

 

… 8 min ab A4 Autobahnabfahrt Weißenberg

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:  Fr.29.09.2017    18:00-19:30 Uhr

                                Verkauf für Schwangere und Mütter mit Babies bis 6 Mon.

                               (Einlass mit Mutterpass, max. 1 Begleitperson)

http://www.selk-weigersdorf.de/images/sonne.jpg

                             Sa. 30.09.2017         9:30-12:00   

                                Allgemeiner Verkauf

 

 

 

Sie haben gut erhaltene Sachen zu verkaufen und möchten mitmachen?

Anmeldung/Nummernvergabe:    0162/ 300 25 20( Anmeldung 01.09.- 20.09.2017)

                                                            (bitte kurz anrufen, kein Whatsapp, sms, facebook,…)

Abgabetermin der Sachen:   Mi 27.09.2017 10:00-18:00

Rückgabe der Sachen:    Sa 30.09.2017  17:00-18:00

 

!!! Mit der Abgabe von Sachen erklärt sich der Verkäufer mit unseren  „Hinweise für Verkäufer“ (=Abgabebedingungen s.u.) einverstanden!!!

 

1.   Veranstalter/ Verwendung der Einnahmen

Veranstalter des Kindersachenbasars ist der EinLaden e.V., Hauptstr. 52, 02906 Hohendubrau Weigersdorf. Mit dem  Erlös des Kindersachenbasars werden die Kosten der Veranstaltung gedeckt und zum anderen Projekte unserer offenen Kinder- und Jugendarbeit in Hohendubrau finanziert. Das sind beispielsweise Pfadfinderarbeit, Freizeiten und Material/Spielgeräteanschaffungen. Das Team des Kindersachenbasars arbeitet ehrenamtlich.                             

                                                                                                                                   

2.   Hinweise für Flohmarkt auf dem Außengelände

Es dürfen nur Kinder Ihre Spielsachen verkaufen. Andere Stände sind nicht erlaubt. Keine Standgebühren. Bitte Klapptisch oder Decke mitbringen.

3.   Hinweise für Käufer

Der Veranstalter tritt beim Kindersachenbasar nur als Vermittler (Dritter) zwischen Verkäufer und Käufer auf.  Es werden keine Artikel ohne Angabe von Verkäufernummer und/oder Preis verkauft. Alle Artikel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

4.   Hinweise für Verkäufer

4.1. Welche Sachen können verkauft werden?

  • Kindersachen Gr. 50 – 176
  • Schuhe
  • Spielzeug z.B. Puzzle, Bücher, Laufräder, Fahrräder, Fahrradhelme, Rucksäcke, usw.
  • sonstige Artikel rund ums Kind: Kinderwagen, Hochstühle, Babywippen, usw.
  • Autositze (nur mit TÜV)
  • alle Artikel müssen modern, sauber und ohne Mängel sein
  • keine Sets außer Schlafanzüge, Bodys, Strumpfhosen, Jogginganzüge, Garnituren
  • pro Verkäufernummer nehmen wir max. 50 Teile (inkl. Schuhe) + Spielzeug und Babyzubehör

Frühjahrsbasar: keine Annahme von Herbst- / Winterkleidung

Herbstbasar: keine Annahme von Sommerkleidung

 

4.2. Wie erhalten Sie eine Verkäufernummer?

Die Vergabe der Verkäufernummer erfolgt unter der Tel.-Nr. 0162/ 300 25 20 im angegebenen Zeitraum (s. oben). Danach ist aus organisatorischen Gründen keine Vergabe mehr möglich.

4.3. Wie wird die Ware ausgezeichnet?

  • die Ware muss mit Verkäufernummer (in rot), Größe und Preis gekennzeichnet werdenhttp://www.selk-weigersdorf.de/images/preisschild1.jpg
  • Befestigung des Preisschildes mit Wollfaden, Pflaster, etc. an der Kleidung
  • Preise auf -,50 € oder -,00 € runden (wir behalten uns vor, bei Nichteinhaltung den Preis beim Verkauf auf- oder abzurunden)

Achtung: Artikel, von denen sich das Preisschild löst oder auf denen keine Verkäufernummer steht, können beim Rücksortieren nicht mehr zugeordnet werden und verbleiben beim Veranstalter.

4.4. Wie soll die Ware verpackt werden?

  • gleiche Größen in Beuteln vorsortieren
  • Abgabe nur in Klappkisten (unbedingt mit Verkäufernummer kennzeichnen) zum Abgabetermin (s.oben)

4.5. Wann kann die verbliebene Ware/Einnahmen nach dem Verkauf abgeholt werden?

Die Ware muss am Samstag 17:00-18:00 abgeholt werden. Hier erfolgt auch die Auszahlung des Verkaufserlöses.

4.6. Allgemeine Hinweise

20 % des Verkaufserlöses bleiben beim Veranstalter zur Kostendeckung. Die Ware wird vorsortiert und der Veranstalter behält sich vor, Artikel, die nicht sauber und gut erhalten sind, auszusortieren. Für entwendete oder beschädigte Artikel kann keine Haftung übernommen werden. Ware, die zum Rückgabetermin nicht abgeholt wird, verbleibt beim Veranstalter.

 

Der nächste Kindersachenbasar findet am

3.3.2018 statt.

http://www.selk-weigersdorf.de/images/Kinderbild.jpg